Brandschutztipps

sos112Sollten Sie einmal in die missliche Lage kommen und Hilfe von uns benötigen dann ist es vor allem sehr wichtig, dass Sie sich an den folgenden Punkten orientieren. Wenn Sie diese befolgen, können Ihnen auch innerhalb kürzester Zeit die richtigen Rettungskräfte zugeteilt werden. 

In den meisten Fällen wird der Notruf vom Telefon oder Handy aus abgegeben.

Dafür wählen Sie bitte die in ganz Deutschland und Europa gültige Notrufnummer, die Sie von jedem Telefon aus kostenlos anrufen können. Ihren Anruf nimmt dann der Disponent der jeweiligen Kreisleitstelle entgegen.

Dieser wird Ihnen in der Regel die folgenden Fragen stellen, auf die Sie bitte so genau wie möglich antworten.

· Wo geschah es?

· Was geschah?

· Wie viele Personen sind betroffen?

· Welche Art der Erkrankung/Verletzung liegt vor?

· Wer meldet den Unfall?

· Warten auf Rückfragen!

Bitte beachten Sie: Legen Sie erst auf wenn das Gespräch seitens des Disponenten beendet wird. Des Weiteren ist von enormer Wichtigkeit, dass Sie Ihre Rufnummer hinterlassen da es sein kann das die Einsatzkräfte den Weg oder die Örtlichkeit nicht finden können. Sollte dies der Fall sein dann kann der Disponent Sie auf diesem Wege wieder erreichen und Sie können Ihm weitere Auskünfte geben.

wappenlzmitte